Telefonanlagen

Starface Telefonanlagen bieten zahlreiche Funktionen zur Produktivitätssteigerung im Unternehmen:

Computer-Telefonie-Integration in Outlook, Integration in nahezu jedes CRM System, Interactive Voice Response (IVR), Tag-/Nachtschaltung, Feiertagsschaltung, Rufgruppen, ISDN-VoIP-Mischbetrieb, Konferenzschaltungen, Video-Funktionen oder Haus-/Schliesstechnik-Integration unterstützen und erhöhen die Effizienz der täglichen Arbeitsabläufe. Des weiteren ermöglichen Kunden-spezifisch programmierte Module eine optimale Abbildung Ihrer Geschäftsprozesse.

STARFACE Flip – Sie haben die Wahl!

Starface Flip

Ein großer Vorteil von STARFACE: Ihre UCC-Telefonanlage ist von der Appliance/
Hardware zur VM- und Cloud-Lösung vorwärts und rückwärts migrierbar. Das bedeutet,
dass Benutzer einer STARFACE Appliance ihre Telefonanlage mit allen individuellen
Anpassungen ohne Einschränkungen in die Cloud verlegen können, aber auch
umgekehrt die Möglichkeit haben, ihre Anlage von der Cloud-Lösung wieder auf eine
STARFACE Hardware oder VM-Ware zurück zu verlagern. Diese Umzugsfreiheit mit
STARFACE Flip ist einzigartig.

Appliance_ohne_Text

Appliance

Die neueste Generation von Hardware- Appliances ist mit Solid State-Speichern (anstelle verschleißanfälliger Festplatten) ausgestattet. Die robusten Komponenten verlängern die Lebensdauer der Systeme, garantieren besonders kurze Zugriffszeiten und sorgen für höchste Ausfallsicherheit. Sie erhalten damit eine zukunftssichere und nahezu wartungsfreie Plattform, die Ihre laufenden Kosten nachhaltig senkt und einen über viele Jahre reibungslosen Betrieb garantiert. Die Appliances sind in 19-Zoll Gehäusen in 4 Ausbaustufen für unterschiedliche Unternehmensgrößen verfügbar:

STARFACE COMPACT (bis zu 20 Nebenstellen)
STARFACE ADVANCED (bis zu 150 Nebenstellen)
STARFACE ENTERPRISE (bis zu 750 Nebenstel.)
STARFACE PLATINUM (bis 2895 Nebenstellen)

VM-Edition_ohne_Text

VM-Edition

Die VM-Edition (Virtual Machine) ist eine reine Software-Lösung, die virtuell in Serverfarmen eines Unternehmens betrieben wird. Der Hybridbetrieb (analog, ISDN, IP) ist mit zusätzlichen Media-Gateways möglich. Vorteil: High Availability. Der virtuelle Betrieb der Telefonanlage auf mehrere Server verteilt, verhindert einen Ausfall der Anlage. Dies ist vor allem in Unternehmen wichtig, bei denen 100 % Verfügbarkeit gefordert wird (wie etwa Krankenhäuser, Rettungsdienste, Banken, Versicherungen). Der Betrieb der STARFACE als VM-Ware erfordert allerdings mehr Know-how als bei den STARFACE Appliances

Cloud_ohne_Text

Hosted PBX

STARFACE können Sie auch als Cloud Service buchen. Der Betrieb der Telefonanlage wird dabei an ein externes Rechenzentrum ausgelagert. Der STARFACE Cloud Service wird ausschließlich über die STARFACE Partner vertrieben und ist in verschiedenen Leistungsklassen verfügbar. Dabei legt STARFACE großen Wert auf Verschlüsselungsmaßnahmen für Ihre Sicherheit: Sowohl VPN als auch SRTP/TLS (Secure) Real-Time Transport Protocol/ Transport Layer Security, sind mit STARFACE möglich. Bei der STARFACE Cloud Lösung hat jeder Mandant im Rechenzentrum sein eigenes, geschlossenes System. Andere Cloud Lösungen betreiben alle Mandanten auf einer gemeinsamen Plattform, was erhebliche Sicherheitsrisiken birgt.

Appliance

Hardware zur VM- und Cloud-Lösung vorwärts und rückwärts migrierbar. Das bedeutet, dass Benutzer einer STARFACE Appliance ihre Telefonanlage mit allen individuellen Anpassungen ohne Einschränkungen in die Cloud verlegen können, aber auch umgekehrt die Möglichkeit haben, ihre Anlage von der Cloud-Lösung wieder auf eine STARFACE Hardware oder VM-Ware zurück zu verlagern. Diese Umzugsfreiheit mit STARFACE Flip ist einzigartig.